top of page
Suche
  • AutorenbildThomas Klenke

Daseburg hat ein neues Pfarrheim!


Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat, Dechant Pieper und die Damen vom Büchereiteam freuen sich über die neuen Räumlichkeiten.


Am Sonntag wurde das neue Daseburger Pfarrheim seiner Bestimmung übergeben.


Nachdem die Daseburger Pfarrgemeinde nach dem Verkauf des alten Pfarrhauses über ein Jahr lang "heimatlos" war, konnte sich die Gemeindemitglieder nun von den neuen und schön gestalteten Räumen in der Alexander Str. 10 überzeugen.

Pfarrverbundsleiter und Dechant Gerhard Pieper ging in seiner Rede auf das räumliche Anpassen ein. So wäre es wichtig und richtig gewesen, in den 70er Jahren, die damalige Scheune und Stallung des Pfarrhauses an der Alexander Str. 5 zu einem Pfarrheim umzubauen. Wie aber im Laufe eines Menschenleben sich die Kleidergrößen vom Kleinkind zum Erwachsenen und auch bei Gewichts Zu- oder Abnahme ändern müsste, um sich weiterhin wohlzufühlen, so müsste man sich auch in den Kirchengemeinden Gedanken machen und Änderungen herbeiführen, wenn Räumlichkeiten zu groß geworden wären.

Diesen Schritt hätte man in der Daseburger Kirchengemeinde sehr gut gemeistert und es freuen ihn, die neue Räumlichkeiten mit Gottessegen an die Gemeindemitglieder zu übergeben.

Im Anschluss an die Segnung konnte bei Kaffee, Eiserkuchen und gekühlten Getränke die neuen Räumlichkeiten und die Bücherei in Augenschein genommen werden.

Viele Daseburgerinnen und Daseburger hatten diese Einladung gerne angenommen.


Die Damen vom Büchereiteam weisen nochmal auf die Öffnungzeiten hin:

Jeden 1. Sonntag im Monat von 13:00 - 14:00 Uhr und jeden Donnerstag von 17:00 - 18:30 Uhr können Bücher, Toni-Figuren oder Spiele ausgeliehen werden. In diesem Jahr wird es keine Adventsbücherausstellung geben, wer aber bereits ein Buch bestellen möchte, kann dies zu den Öffnungszeiten ebenfalls erledigen. Die Damen vom Büchereiteam freuen sich auf Euer kommen!


110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page